• Richard Hennig

Stärkt Sport das Immunsystem?

Schnupfen, Husten, Erkältung, Halsentzündung und viele andere ernste und zumindest unangenehme Krankheiten suchen uns Jahr für Jahr in der kalten Jahreszeit heim. Dann hören wir immer wieder die Frage: Unterstützt Sport gerade im Herbst und Winter das Immunsystem und was lässt uns etwas abhärten?

Grundsätzlich unterstützt Sport die Immunabwehr. Ein gesundes Mittelmaß ist hier ausschlaggebend. Mäßigkeit ist der Erfolgsfaktor. Dabei sind Ausdauersportarten wie Radfahren, Schwimmen, Laufen bzw. Joggen oder Nordic Walking sinnvoll. Sie stärken ganz nebenbei auch das Herz-Kreislaufsystem. Aber lassen Sie hier besondere Mäßigkeit walten: schalten Sie lieber einen Gang runter, denn zu hohe Belastungen durch führen gerade bei kalter Luft schnell dazu, dass die Schleimhäute in Mund, Nase und Bronchien austrocknen. Dadurch gelingt es Krankheitserregern eher in den Körper zu gelangen.

Sie sind kein Freiluft-Mensch? Dann gibt es gute Nachrichten. Moderates Ganzkörpertraining (z.B. Funktionelles Training) beugt ebenso einer Schwächung des Immunsystems vor. Auch hier gilt: zu intensives Training stärkt die Abwehr zwar, diese ist dann aber in den Erholungsphasen wesentlich anfälliger für Infekte. Auch hier ist maßvoll sinnvoll!

Der Einfluss der Ernährung ist ein weiterer wichtiger Faktor für ein gestärktes Immunsystem. Hier stochern die Fachleute allerdings noch etwas im Trüben. Klare haltbare Empfehlungen gibt es noch keine, da die komplexen Zusammenhänge in der Zusammensetzung eines für das Immunsystem stärkenden Ernährungsplans noch zu wenig erforscht wurden. Im Großen und Ganzen kann man sagen, dass eine ausgewogene Mischkost den besten Einfluss auf die Immunabwehr bewirkt.

Positiv wirkt sich Sport ganz allgemein auf die Psyche aus. Dabei gewinnt vor allem der Abbau von Stress zunehmend an Bedeutung. Unsere psychische Alltagsbelastung steigt. Nutzen Sie daher die Wechselwirkung von körperlicher Bewegung auf Ihre Psyche. Dass anhaltender Stress sich negativ auf den Zustand Ihres Immunsystems auswirkt, ist mittlerweile ausreichend belegt. Schon ein Training pro Woche regelmäßiges Training senkt Ihren Stresslevel nachhaltig. Und je niedriger Ihr Stress ist, desto stärker ist Ihr Immunsystem.

Also geben Sie sich einen Ruck und gönnen Sie sich einen dreifachen Effekt! Stärken Sie Ihr Immunsystem, senken Sie Ihre Stress-Belastung und kräftigen Sie Ihren Körper.

#Immunsystem #FunctionalTraining #Prävention

8 Ansichten
Kontakt

 

Fit Loft

Allersberger Straße 85

90461 Nürnberg

info@fit-loft.de

Tel: 0171/38 00 730

Fit Loft bietet für Unternehmen, Gruppen und Privatpersonen: Personal Training, Gesundheitstage, Vorträge, Events zur Teammotivation und Fortbildung sowie Ernährungsberatung.


Im Rahmen von Präventionsmaßnahmen bietet Fit Loft nach § 20 SGV zertifizierte Kurse und kooperiert mit einer Reihe namhafter Krankenkassen.

  • Facebook Social Icon
  • Google+ Social Icon
  • YouTube Social  Icon

© 2020 Fit Loft   Personal Fitness, Corporate Sports • ImpressumDatenschutzerklärung